Reisemedizin

Besonders Fernreisen bergen ein nicht unbeträchtliches Erkrankungsrisiko. Ich berate Sie über die richtige Vorsorge und nehme entsprechende Impfungen vor.

Reisen gehört zu unserem modernen Leben und selbst wer im Urlaub lieber zuhause bleibt, muss beruflich vielleicht verreisen. Je nachdem, wohin die Reise geht, können dabei Risiken für die Gesundheit entstehen. Welche das sind, hängt vom Reiseziel und dem individuellen Gesundheitszustand ab. In manchen Fällen ist lediglich Gesundheitsschutz während eines Langstreckenflugs erforderlich, in anderen brauchen Sie vielleicht eine umfassende Malaria- oder Infektionsprophylaxe.

Beratung vor dem Flug

Besonders vor Fernreisen ist es sinnvoll, sich individuell reisemedizinisch beraten zu lassen. Ausgehend von Ihrem Gesundheitszustand und einer gründlichen Anamnese erstelle ich Ihr individuelles Risikoprofil und empfehle Ihnen entsprechende Impfungen und Vorsorgemaßnahmen. Für besonders exotische oder gefährdete Reiseziele kann eine Vorstellung bei einem spezialisierten Reisemediziner sinnvoll sein.

In diesen Fällen kann reisemedizinische Beratung sinnvoll sein

Die Kosten

Eine reisemedizinische Beratung ist in der Regel keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Die Vergütung müssen Sie selbst tragen; sie richtet sich aber nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Über die zu erwartenden Kosten in Ihrem individuellen Fall informiere ich Sie gerne.